DITEC Logo

Profilsysteme für Automatiktüren – PAM 23

PAM 23 ist ein Profilsystem aus Aluminium für automatische ein- und zweiflügelige sowie Teleskop-Schiebetüren – mit Oberlicht und fest stehende Wände – das zwischen den Serien PAM 16 und PAM 45 liegt. Im Vergleich zur Serie PAM 16 ist es sehr viel robuster und eignet sich für Scheiben von 8 bis 15 mm, die Profile sind aber sehr viel schmaler als die der Serie PAM 45.

Besondere Merkmale
PAM 23 besteht aus einer Reihe von Profilen mit reduzierter Sichtfläche bei 23 mm Stärke und wurde so konzipiert, dass die Kompatibilität mit den derzeitigen und zukünftigen Antrieben gewährleistet ist.
Mit Hilfe von 4 verschiedenen Dichtungen können die Profile 8/9 mm, 10/11 mm, 12/13 mm und 14/15 mm einbruchsichere Scheiben aufnehmen und sind in der unbehandelten Ausführung sowie in eloxiertem Aluminium (EURAS C0) oder in den Ditec Standard- und Nicht-Standardfarben gemäß Farbtabelle erhältlich.
Das System verfügt als Alternative über eine verstellbare Schiene, die in den Boden eingelassen wird und sowohl für ein- und zweiflügelige als auch Teleskop-Schiebetüren geeignet ist.

Vorteile
Die Serie PAM 23 bietet eine Reihe von Vorteilen, und zwar:

  • einfachste Verarbeitung und Montage dank der 90°-Schnitte und die Befestigung mit Hilfe selbstschneidender Schrauben;
  • volle Übereinstimmung mit den internationalen Sicherheitsanforderungen;
  • Ausrichtung der oberen und unteren Querbalken;
  • seitlicher Abschluss zwischen Schiebeflügeln und Rahmen mit eingefügter Anpressdichtung;
  • mittlerer Abschluss zwischen den Schiebeflügeln mit zweifacher Anschlagdichtung mit doppelter Klemmverbindung;
  • Lichtschranke im fest stehenden Flügel eingebaut oder – bei reinen Schiebeflügelanlagen – in den speziellen Wandprofilen;
  • Profile mit vollkommen glatter Oberfläche auf der Sichtseite;
  • Im unteren Sockelprofil des Schiebeflügels sind die Sitze für den Lauf auf dem Führungsschuh und den Einsatz der Bürstendichtung herausgearbeitet.

Für die PAM 23-Profile stehen drei Antipanik-Öffnungen zur Verfügung: ASMI, ASME und AST. ASMI ist nur für Innentüren, ASME nur für Außentüren, während AST für Innen- und Außentüren und somit auch für den Gebrauch als NOTAUSGANG geeignet ist (TÜV-Zulassung).
Das Antipaniksystem mit Schwenk-Aus-Beschlägen hat eine Stärke von 23 mm, Drehscharniere für die Schiebeflügel und Freigabe-/Haltebolzen für die fest stehenden Flügel aus Stahl, Bodenlaufschiene aus eloxiertem Aluminium oder Edelstahl, Führungsschuh aus Polyzen und Scharnierdrehung der fest stehenden Flügel.

Ausstattung
PAM 23 verfügt über eine vollständige Dokumentation zur Realisierung der Türanlage, darunter: Zeichnungen zum Systemaufbau, Listen der Artikelcodes, Querschnitte und Komponentenverzeichnisse, Zeichnungen für die Bearbeitung, Bohrung und Montage.